Sonnenbräu AG

Alte Landstrasse 36
Postfach 144
9445 Rebstein
Tel. 071 775 81 11
Fax 071 775 81 12
info@sonnenbraeu.ch
bestellung@sonnenbraeu.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
07.30-12.00, 13.15-17.30 Uhr
Samstag
07.30-12.00 Uhr
Die «Sonnenbräu» wird Botschafterin des Rheintals
Samstag, den 16. Januar 2010 um 13:00 Uhr

Das Rheintaler Wirtschaftsforum zeichnete den Unternehmer des Jahres 2010 aus


88563

Viel Prominenz aus Wirtschaft und Politik versammelte sich gestern in der Sporthalle Aegeten, wo mit der Auszeichnung des Rheintaler Unternehmens 2010 das 16. Rheintaler Wirtschaftsforum eröffnet wurde.
«Mit dem Preis der Rheintaler Wirtschaft wollen die Initianten eine herausragende Leistung als Botschafter des Rheintals auszeichnen», sagte Fuegistaller. Damit werde das Ziel verfolgt, alljährlich ein Unternehmen für eine tolle Leistungen auszuzeichnen. Diese könne im wirtschaftlichen, politischen oder sportlichen oder auch im sozialen Bereich sein. Die Familie Graf dürfe den diesjährigen Preis gleich für mehrere Leistungen entgegennehmen: zum einen für ein tolles Produkt, zum anderen für die Bewahrung einer uralten Tradition, gepaart mit steter Innovation, aber auch dafür dass es die Unternehmerfamilie Graf über fünf Generationen geschafft habe, nach wie vor und beinahe schon seit 120 Jahren im Rheintal zu arbeiten und vielen ­Mitarbeitenden einen guten Arbeitsplatz zu bieten. Der Preis, so Fueglistaller, werde auch für eine ­vorbildliche Nachfolgeregelung ausgesprochen sowie für einen heraus­ragenden Unternehmergeist verliehen. Er werde für die Bewahrung der Werte Mut, Vorbild und wirtschaftlichen Erfolg verliehen. Urs Fueglistaller machte aber auch keinen Hehl daraus, dass es die Firma Sonnenbräu nicht immer einfach hatte, gab es vor 100 Jahren von ihrer Art im Rheintal doch noch über 30 Mitbewerber, und auch heute sei der Verdrängungskampf in der Brauereibranche noch immer recht aggressiv.

In einem Kurzfilm wurde zurückgeblendet auf das Jahr 1891, als im Haus «Zur Sonne» an der Alten Landstrasse in Rebstein die Brauerei gegründet wurde. Diese hat vier Generationen überdauert, und in der fünften Generation steht heute bereits Claudia Graf als versierte Braumeisterin an vorderster Front. Noch heute dauert der Vorgang vom Brauen über das Gären bis zum Lagern zwei Monate. Verschiedenste nationale und internationale Auszeichnungen hat die Brauerei in den vergangenen Jahren immer wieder gestärkt und dazu bewogen, voller Innovationskraft auch neue Produkte erfolgreich am Markt zu platzieren. Die Rebsteiner Brauerei Sonnenbräu zählt zu den modernsten Brauereien in der Schweiz.

Arnold Graf bedankte sich für die Auszeichnung, die ihn, seine Familie aber auch die ganze Belegschaft ehrt. 1918 sei der Weiterbestand an einem seidenen Faden gehangen. Doch bald sei es wieder aufwärtsgegangen. Der heutige Erfolg fusse auf der grossen Nachhaltigkeit. Nach 30 Jahren sei er froh, dass seine Tochter im zweiten Bildungsweg auch in die «Sonnenbräu» gefunden habe. Dabei habe sie bewiesen, dass es einen grossen Willen, die Arbeit und viel Herzblut brauche. Claudia Graf versprach dann auch: «Wir werden es uns zur Aufgabe machen, auch in Zukunft den echten Rheintalern ihr echtes Bier zu brauen. Das Rheintaler Bier soll das frischeste Bier im Tale sein.»

 

Quelle: Der Rheintaler Liechtensteiner Vaterland
rv epaper livaterland