Sonnenbräu AG

Alte Landstrasse 36
Postfach 144
9445 Rebstein
Tel. 071 775 81 11
Fax 071 775 81 12
info@sonnenbraeu.ch
bestellung@sonnenbraeu.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
07.30-12.00, 13.15-17.30 Uhr
Samstag
07.30-12.00 Uhr
Sonnenbräu im neuen Design
Montag, den 24. März 2014 um 22:49 Uhr

Der laufende Trend hin zum Einweggebinde spürt auch die Sonnenbräu. Die Auswahl im Bierregal wird immer grösser. Umso wichtiger ist eine attraktive Gestaltung der Verpackung. Die Brauerei hat deshalb ein neues Design für die Sorte Lager hell – dem meistgetrunkenen Bier der Sonnenbräu – lanciert. Ab sofort leuchten die Packs im neuen Look.

„Corporate Design war für uns in der Entwicklung der entscheidenede Fakor“, berichtet Claudia Graf, Geschäftleiterin der Sonnenbräu, weshalb die Karton neu in der klassischen Sonnenbräu Farbe, nämlich in strahlendem Blau erscheinen. Mit dem neuen Qualitätssiegel und der Unterschrift des Braumeisters Steffen Pawlak auf dem Pack möchte die Sonnenbräu verankern, dass gute Qualität nicht nur ein Lippenbekenntnis ist.

Einweg im Trend

In der Schweiz wird immer mehr Bier aus Einwegverpackungen getrunken. Nur noch 17% des Schweizer Bierausstosses wird aus der traditionellen Mehrweg-Glasflasche konsumiert. Dieser Kurs zum Einweg ist auch in der Sonnenbräu spürbar, weshalb die Brauerei bereits 2010 in eine neue Verpackungsmaschine investiert hat. „Wir können uns dieser Entwicklung nicht entziehen. Schon seit längerem tendiert der Bierverbrauch weg von der Gastronomie hin zum Getränkehandel“, sagt Graf.

Mehrweg pushen

Für mittelständische Getränkebetriebe hat jedoch Mehrweg nicht nur aus ökologischen Gründen einen grossen Vorteil, sondern die Kundenbindung zum Getränkehandel oder dirket zur Braurei wird mit Mehrweggebinden gefördert. Deshalb plant die Sonnenbräu in Zukunft handliche kleine Mehrweggebinde neben modernen Einweggebinden anzubieten. Noch diesen Frühling erscheint ein neues Bier auf den Markt, bei dem grossen Wert auf eine praktische Verpackungsart gesetzt wird.

lagerhell