Sonnenbräu AG

Alte Landstrasse 36
Postfach 144
9445 Rebstein
Tel. 071 775 81 11
Fax 071 775 81 12
info@sonnenbraeu.ch
bestellung@sonnenbraeu.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
07.30-12.00, 13.15-17.30 Uhr
Samstag
07.30-12.00 Uhr
Das richtige Einschenken von Sonnenbräu WEIZENGOLD PDF Drucken

Am Besten lagern Sie ihr WEIZENGOLD dunkel bei 7 bis 12°C. Achten Sie darauf, dass Sie die Flasche im Kühlschrank stehend lagern, da diese sonst beim Öffnen überschäumen kann.


Die Weizenbiergläser sollten möglichst von Hand oder in der Gläserspülmaschine mit wenig Spülmittel oder besser einem speziellen Gläserspülmittel gewaschen und klar nachgespült werden, da die Reinigungsmittelrückstände die feinporige Schaumkrone zerstören. Die sauberen Gläser sollten nach der Reinigung auf dem Kopf stehend trocknen und innen nicht nachpoliert werden.


Ist das Bier gut gekühlt, ist die folgende, klassische Methode die Beste, um das WEIZENGOLD in das dazugehörige Weizenbierglas zu schenken:

Anleitung

Schritt 1

Zuerst die Gläser gut mit kaltem Wasser ausspülen.
Anleitung

Schritt 2

Das Glas leicht schräg halten und das Bier langsam am Flaschenrand entlang einschenken.
Die Flasche aber nicht ganz leeren. Es sollte ungefähr ein fingerbreit Bier zurückbleiben.
Anleitung

Schritt 3

Jetzt fehlt noch die Hefe, die, neben anderen Zutaten, dem Bier seinen typischen
Geschmack verleiht.
Anleitung

Schritt 4

4Um die Hefe aufzuschütteln, die Flasche leicht kreisen und dann einschenken.
Anleitung

Schritt 5

So verteilt sich die Hefe im ganzen Glas und es bildet sich eine schöne Schaumkrone –
jetzt kann das Sonnenbräu WEIZENGOLD genossen werden.

 

 

zurück